Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Wissen und Können statt Glück bei Business Reengineering


Trotz aller Erfolgsstorys räumen Michael Hammer und James Champy ein: »Über den Daumen gepeilt schätzen wir, dass 50 bis 70 Prozent der Unternehmen, die den Weg des Business Reengineering wählen, nicht die beabsichtigten durchschlagenden Resultate erzielen.« Um dies zu erklären, vergleichen sie das unterschiedliche Risiko beim Roulette und beim Schachspiel. Roulette ist ein reines Glücksspiel. Haben die Spieler einmal ihr Geld gesetzt, können sie das Ergebnis nicht mehr beeinflussen. Das Risiko zu verlieren ist groß. Der Ausgang eines Schachspiels hingegen wird nicht vom Zufall beeinflusst. Wer gewinnt, ist der bessere Spieler, wer verliert, hat schlechte Fähigkeiten oder eine schlechte Strategie. Für Business Reengineering, so Michael Hammer und James Champy, gilt das Gleiche wie für Schach: »Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Wissen und können, nicht im Glück.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Die Kundenbedürfnisse – Die einzelnen Stufen des Entrepreneurship

Die Strategie gegenüber Kunden beim Wettbewerb

Der Lieferant des virtuellen Unternehmens

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft