Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Unterschiede in der Spielleistung zwischen selbständigen und nicht-selbständigen Personen – Entrepreneurship spielend lernen


Diese Gegenüberstellung basiert auf dem Vergleich zwischen solchen Spielern, die im realen Leben selbständig tätig sind oder waren, und solchen, die keine Erfahrung mit der Selbständigkeit haben. Die ausgewählten Spielerfolgsindikatoren zeigen durchweg in eine Richtung, die die Validität des Modellierungs-Konzeptes unterstützt:

– Selbständige zeigen sich risikobereiter (PLEITEN/PLEITE1),

– erwirtschaften höhere Gewinne (GEWISU) und

– erreichen höhere Umsätze (GESUMSU, GESUMSU1 ...3)

im Planspiel „EVa“ als Spieler ohne Selbständigkeitserfahrung.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Inhaltliche Ausrichtung und Zielgruppen der Entrepreneurship-Ausbildung

Es gibt doch viele menschliche Bedürfnisse, die vom Markt einfach nicht bedient werden können, weil sie jenseits des Marktes liegen. Das kann man auch des öfteren von kirchlicher Seite hören.

Lehrmethoden der Entrepreneurship-Ausbildung - Einige wichtige Aspekte zur Einordnung von Lehrmethoden

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft