Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Shareholder-Value


Der Unternehmenswert war bis vor einigen Jahren nur in der Entscheidungsfindung amerikanischer Investoren und Unternehmen eine vertraute Größe. Mitte der achtziger Jahre verhalf der amerikanische Ökonomieprofessor Alfred Rappaport dem Shareholder-Value-Konzept zum Durchbruch. Es fiel in den USA nicht zuletzt wegen der steigenden Anzahl feindlicher Übernahmen auf fruchtbaren Boden. Die Manager der bedrohten Unternehmen suchten die Aktienkurse ihrer Betriebe durch eine Steigerung des Unternehmenswertes zu erhöhen, um so den maximalen Wert für ihre Anteilseigner zu realisieren und gleichzeitig damit Übernahmeinteressenten abzuschrecken. Die Berechnungsmodelle dieses Ansatzes gewinnen zunehmend auch im strategischen Kalkül deutscher Geschäftsleitungen an Gewicht. Da diese Modelle eng mit dem Aktienpreis korrelieren, finden sie in der Unternehmensplanung, der Aktienanalyse und in der Unternehmensberatung eine immer größere Verbreitung.

Der Shareholder-Value ist eine Bewertungsgröße für Unternehmen, Geschäftseinheiten oder Strategien. Der Bewertung liegt die Annahme zugrunde, dass der Wert eines Unternehmens für die Anteilseigner (Shareholder) durch Diskontierung aller zukünftig im Unternehmen zu erwartenden Cash-flows näherungsweise bestimmt werden kann. Unter dieser Annahme lassen sich strategische Entscheidungen danach beurteilen, welche Veränderungen sie in Bezug auf den künftig zu erwartenden Cash-flow und damit auf den Shareholder-Value bewirken.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Kundenorientierung: Kundenzufriedenheit und Kundenbindung als quantifizierbare Größe

Das Märchen und die Soziale Gerechtigkeit

Umgang mit den Kunden beim Lean Management

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft