Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Marktversagen und Umweltzerstörung


Sie äußern sich immer wieder negativ über die Politik. Aber Politik ist doch in vielen Fällen notwendig.

Notwendig ist Politik ausschließlich als dienende Ordnungspolitik und zur Sicherung der Bürger vor Übergriffen auf ihre Person, also auf ihr Leben, ihren Körper und die Früchte ihrer Arbeit bzw. auf ihr rechtmäßig erworbenes Eigentum. Alles andere ist Aggression gegen die Menschen, die doch vor Aggression geschützt werden sollen. Anthony de Jasay, der bedeutendste lebende Philosoph des Liberalismus, konnte seinem jüngsten Wert keinen besseren Titel geben als „Against Politics“ (Gegen Politik) ( Jasay 1997). Jeder Mensch ist alleiniger Eigentümer seiner selbst, seiner Person, seines Körpers, seines I ,ebens und der Früchte seiner Arbeit. Das ist seit dem 17. Jahrhundert und seit John Locke keine Neuigkeit mehr. Niemand ist berechtigt oder legitimiert, in diese Eigentumsrechte einzugreifen, es sei denn bei einem Mißbrauch dieser Rechte zur Verletzung derselben Rechte anderer. Das ist der Kern allen Rechts, und das sind auch schon die Menschenrechte; es bedarf dazu keiner gesonderten Menschenrechtskonvention.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Defizite der derzeitigen Ausbildung in Business Schools

Sie wollen doch nicht etwa behaupten, die Kapitalisten hätten nie am Krieg verdient?!

Drei Kräfte, die zum Wandel zwingen bei Business Reengineering

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft