Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Inwieweit passen Planspiele zu den Erfordernissen der Unternehmerausbildung - Didaktische Vorzüge von Planspielen allgemein


Im Rahmen dieses Beitrages kann nicht allgemein auf die Grenzen und Möglichkeiten von Planspielen eingegangen werden. Eine Einführung und Einordnung in die Sozialwissenschaftliche Forschung gibt Harbord.'Z Spezielle Aspekte empirischer Validierung und einer Nutzung als Eignungstest greift Klandt auf.“

Besonders auffallend ist die motivierende Wirkung der Computerplanspiele : Diese erweisen sich oft als Selbstläufer über 8, 10 oder 12 Stunden (zwischendurch wird kaum das Pausenbrot ausgepackt!); warum ist dies so?

Über die Antwort kann aufgrund des Erfahrungsstandes des Autors nur spekuliert werden:

- nicht Vermittlung durch abstrakte Darstellung von Lösungswegen, ode, ein Vermittlungsversuch von Lösungen für Probleme, die der Auszubildende nicht hat bzw. nachempfinden kann; sondern:

– der Lernende erlebt und erleidet eine Problemsituation, die sich dynamisch weiterentwickelt, und fühlt sich in die Pflicht genommen;

– das gilt speziell für problematische Phänomene, die entlang der Zeitachse entstehen und sich verändern, d.h nur im zeitlichen Längsschnitt begriffen werden können, z.B. das Auseinanderdriften von:

– Gewinnentwicklung und

– Liquiditätsentwicklung

(„Überraschungspleite” trotz ausgewiesener guter Gewinne durch zu schnelles Wachstum, zu hohe Kapitalbindung im Warenbestand etc.).

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Sinnierkraft, Lust auf Problemwälzung und –Lösung - Die ökonomisch erfolgreichen Gründer

Betriebswirtschaftliche Inhalte

Aus Ideen werden Unternehmer - Stabilität

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft