Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Grundzüge erfolgreicher CEFE-Maßnahmen – Konzeption - Das unternehmerische Potential verstehen und fördern


CEFE bietet zwei Hauptproduktgruppen an: Lehrgänge, die sich an Unternehmer wenden und an solche, die es werden wollen, und Kurse für Personen aus Förderorganisationen oder dem ordnungspolitischen Umfeld. Beide Produkte haben das Ziel, das betriebliche Leistungsvermögen der Unternehmer zu erhöhen. Dabei wird einmal ein direkter, zum anderen ein indirekter Weg eingeschlagen, da im letzteren Fall an den fördernden Rahmenbedingungen gearbeitet wird statt am Unternehmer selbst. Beide Ansätze werden in der Konzipierung eines CEFE-Programms als wertvoll erachtet. In der konzeptionellen Phase sind vier Hauptelemente zu berücksichtigen:

die Vorarbeiten zum „Sensibilisierungs-Workshop für Mitarbeiter der Förderorganisationen“, auf dem das Konzept den Entscheidungsträgern vorgestellt wird;

die zielgruppenorientierte Bedarfsanalyse, um das Programm auf die jeweiligen soziokulturellen Gegebenheiten zuzuschneiden;

die Strukturierung institutioneller Ressourcen zur Nachbetreuung der Teilnehmer nach Abschluß des Kurses zwecks Verbesserung des Mikroklimas und letztlich;

die gezielte Auswahl der Teilnehmer zur Verbesserung des Kosten-NutzenVerhältnisses.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Messung des unternehmerischen Erfolgs in der realen Welt – Entrepreneurship spielend lernen

Das Schicksal der Industrienationen

Eine Landbevölkerung ohne Arbeit

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft