Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Die permanente Revolution bei Chaosmanagement


In der heutigen Wirtschaftswelt geht es nicht um Veränderungen von ein paar Prozent pro Jahr, sondern um Quantensprünge, nach betriebswirtschaftlicher Kalkulation um einige zehn Prozent, um Strukturveränderungen und völlig neue Angebotsideen. Fehlschläge bleiben dabei nicht aus, aber man muss handeln. Wie aber sieht der betriebliche Alltag aus? Nach der Präsentation werden Projekte zur Begutachtung an die verschiedenen Abteilungen weitergereicht. Und gerade in Zeiten mit Angst vor Entlassung neigen die Beschäftigten zu einer konservativen Haltung, um bei Fehlschlägen nicht mitverantwortlich gemacht zu werden. Damit werden viele Mitarbeiter in die Rolle des Aufpassers und Bremsers gedrängt, obwohl in diesen Zeiten die Unerschrockenheit weitaus wichtiger ist. Der Manager hat keine Hürden aufzubauen, sondern sich um die effektive Strategieumsetzung zu kümmern. Ganz entscheidend dabei ist, dass er in seiner Arbeit, die gespickt ist mit fragmentarischen Einzeltätigkeiten, die maßgeblichen Zielsetzungen beibehält.

In ständig sich wandelnden Strukturen und Märkten werden Intellekt, Fantasie und Neugier, gepaart mit Schnelligkeit zu den entscheidenden Erfolgskriterien. Dies erfordert nicht nur neue Firmenstrategien, sondern auch ein wagemutiges, kreatives und spielerisches Verständnis der Arbeit. Entscheidend dabei ist die Liebe zum Neuen, bisher nicht Gedachten oder Gesagten bis hin zum Verdrehten, das einhergeht mit dem Bedürfnis zu lernen und zu handeln, auch wenn dies Fehlschläge und Unsicherheiten mit sich bringt. Es gibt kein Zurück mehr zum »Das haben wir immer so gemacht« oder »Das haben wir noch nie so gemacht«.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Qualität beginnt im Kopf

IBM - Die große Macht kleiner Ideen

Die ökonomisch erfolgreichen Gründer

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft