Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Die großartigen Leistungen des Einzelhandels


Eine rühmliche Ausnahme stellt der Einzelhandel dar. Ich schätze die Leistungen japanischer Konzerne wie Daiei und Ito-Yokado — im Vergleich aller Industrienationen — als die herausragende Entwicklung der letzten zehn Jahre ein.

Als ich das erste Mal, vor fast vierzig Jahren, nach Japan kam, war der Einzelhandel einer der größten Schwachpunkte der japanischen Wirtschaft. Das Einzelhandelssystem war noch auf dem Niveau der frühen Meiji-Zeit. Es gab prächtige Kaufhäuser, doch daß ihnen nicht die Zukunft gehören würde, zeichnete sich schon zu diesem Zeitpunkt ab. Darüber hinaus existierte ein völlig ineffektives Einzelhandelssystem mit kleinen Tante-Emma-Läden, die gleichwohl grundlegende soziale Aufgaben erfüllten. In einem Land ohne Arbeitslosenversicherung waren sie das soziale Auffangbecken. Japan mußte, um konkurrenzfähig sein zu können, ein modernes Einzelhandelssystem entwickeln und zudem berücksichtigen, daß das existierende, jedoch völlig ineffektive Distributionssystem eine sozialpolitische Notwendigkeit darstellte.

In vielerlei Hinsicht war die japanische Wirtschaftspolitik, die jetzt so heftig kritisiert wird, ein geglückter Versuch, aus einem veralteten Verteilungssystem, ohne daß es zu sozialen Unruhen gekommen ist, ein modernes Distributionssystem zu machen. Jedermann war vor dreißig bis vierzig Jahren klar, daß dieser Schritt unbedingt notwendig war — doch keiner wußte, wie.

Das Problem ist von den neuen Einzelhandelsunternehmen exzellent gelöst worden. Sie haben — und niemand konnte dies voraussagen — aus den Tante-Emma-Läden aus früheren Zeiten ein modernes Franchise-System gemacht, EDV-gestützt, automatisiert, vernetzt und äußerst effizient —und das war mit den eingesessenen Einzelhändlern möglich, deren räumliche Nähe und Qualität dem japanischen Verbraucher sehr am Herzen liegt. Ich betrachte dies unumwunden als die herausragende soziale Leistung der letzten vierzig Jahre - und das im internationalen Vergleich.

Nun stellt sich die große Herausforderung, diese Leistung auf andere Bereiche zu übertragen - besonders auf den der Finanzdienstleistungen.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Aus Ideen werden Unternehmer - Externe Kontrollen

Die freie Marktwirtschaft

Die Dimensionen der Kultur

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft