Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Die freie Marktwirtschaft


In meiner ersten Frage geht es um die freie Marktwirtschaft. Die japanische Wirtschaft ist häufig als Planwirtschaft im kapitalistischen Gewand beschrieben worden. Dies unterstützt die allgemeine These, sowohl im In- als auch im Ausland, daß die Wirtschaftspolitik der Regierung, basierend auf staatlich festgelegten Produktionsprioritäten, für das sensationell erfolgreiche Wirtschaftswachstum nach dem 2. Weltkrieg verantwortlich war Ich möchte diese Behauptung zwar nicht zurückweisen, bin jedoch der Ansicht, daß neben diesem auch andere Faktoren beteiligt waren. Die japanische Wirtschaft erwachte nach dem 2. Weltkrieg zum Leben wie Phönix aus der Asche, um es in Ihre Worte zu fassen, weil die Vereinigten Staaten und der Rest der Welt ihre Märkte für uns öffneten und weil Japan selbst sich zu den marktwirtschaftlich ausgerichteten Ländern gesellte.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir erläutern würden, wie Ihrer Meinung nach die Prinzipien der freien Marktwirtschaft in Japan funktionieren sollten und welche Bedeutung und Relevanz Sie der freien Marktwirtschaft beimessen. Diese Ausführungen sollen japanischen Führungskräften als Richtlinien gelten.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Das erste Prinzip: Wissen durch Handeln erwerben

Die Spielregeln aufbauen bei der Spieltheorie

... zur politischen Mobilisierung – „handelsmessianische Besessenheit“

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft