Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

Change Management


Change Management bezeichnet die Lenkung und Steuerung von tief greifenden Veränderungsprozessen im Unternehmen. Solche Veränderungsprozesse können Manager plötzlich und völlig unerwartet vor ganz neue Aufgaben stellen – und diese Aufgaben erfordern zum Teil völlig neue Kenntnisse und Fähigkeiten. Der Berufsalltag im Management wird immer öfter von zahlreichen neuen Herausforderungen geprägt sein. Manager müssen heute vieles können. Sie müssen organisatorische Veränderungen durchführen, ein intaktes soziales Arbeitsumfeld schaffen, hierarchische Schranken abbauen, Leistung durch Synergie erzeugen und Arbeitsformen und Arbeitszeiten flexibilisieren. Von ihnen wird erwartet und verlangt, dass sie das Lernen und die Entwicklung von Menschen und Organisation organisieren, Konflikt- und Krisensituationen managen, Mitarbeiter entlassen, innere Zielkonflikte und Widersprüche meistern, das Unternehmensgeschehen durch Kommunikation steuern und kontrollieren, die Zukunft auf der Grundlage komplexer Szenarien planen und Visionen und Leitbilder integrieren.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Die dritte Erfahrung: die Entwicklung einer eigenen Studienmethode

Entwicklung insgesamt - Beschäftigungsbeitrag und Wachstumsmuster kleiner Betriebe

Unternehmenskultur

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft