Economia48 Projekt Wirtschaftslexikon Management Lexikon Lexikon Wirtschaft
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

»Auf dem Markt sind wir niemand, aber in der Marktnische dominieren wir ...«


Marktführer sein heißt den größten Anteil am Markt aufzuweisen, der Anteil ist also auf den »Markt« bezogen. Was ist dieser Markt? Die Abgrenzung des Marktes und der Marktanteil entscheiden über die Beurteilung des Wettbewerbs und der Unternehmensstrategie. Hidden Champions definieren ihre Märkte eng. Die durchschnittliche Marktgröße der von Hermann Simon untersuchten Betriebe beträgt für den Weltmarkt 700 Millionen DM, für Europa 350 Millionen DM und für Deutschland 150 Millionen DM. Das heißt: Die heimlichen Marktführer haben einen äußerst engen Zielmarkt – sie richten sich auf eine Nische aus. Über ihren eigenen, engen Nischenmarkt sind sie, so ergab die Untersuchung, erstaunlich gut informiert. Gute Marktkenntnisse sind für sie genauso wichtig wie Kundenbeziehungen, Image und technologisches Know-how.

 

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

 

Weitere empfehlenswerte Webseiten:

Wenn Gewohnheit das Denken ersetzt

Die einzige Waffe gegen die Lüge: Wissen!

Überblick über die benötigten Ressourcen und ihre Bereitstellung – Die einzelnen Stufen des Entrepreneurship

 

Startseite | Themen | Projekt | Kontakt | Impressum | Rechtliche Hinweise

1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9

Copyright © 2011 All rights reserved. Wissensarchiv für Wirtschaft